Die größte Fachmesse für Bildungswirtschaft in Europa, die Fach- und Buchmesse didacta, findet in der Zeit von Dienstag bis Samstag, 20. bis 24. Februar, jeweils 9 – 18 Uhr, auf dem Messegelände Hannover statt. Schwerpunktthema ist in diesem Jahr die digitale Bildung.

Das Publikum kann neben Ausstellern und Verlagen mit ihren Neuerscheinungen aus den Bereichen Frühe Bildung, Schule/Hochschule, Berufliche Bildung/Qualifikation und Bildung und Technologie auch ein Rahmenprogramm besuchen und dabei aus mehreren Hundert Veranstaltungen wählen. Mit dabei: Vorträge und Workshops zum Thema MINT, z. B. „Mädchen für MINT begeistern“ (Halle 13, Stand E66 20.02.2018 | 10:30 – 10:45 Uhr), „Unterrichtsbeispiel für den Einsatz digitaler Schulbücher im Bereich MINT“ (Halle 12, Stand C19 20.02.2018 | 09:15 – 09:45 Uhr) oder auch „MINT Ideen für den Unterricht -Angebot für Lehrkräfte und den MINT-Unterricht“ (Halle 13, Stand E66 20.02.2018 | 10:00 – 10:15 Uhr).

Tagestickets kosten 15 Euro, Dauertickets 31 Euro und sind erhältlich über https://www.messe-ticket.de/DMAG/didacta2018/Shop?culture=de

http://www.didacta-hannover.de/

 

Bildquelle: www.didacta-hannover.de, © Rheinisch-Bergischer Kreis