Quelle: privat/ Kita St. Michael

Die katholische Kindertagesstätte St. Michael in Wermelskirchen ist erneut als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert worden. Diese Auszeichnung können Kitas und Grundschulen durch ihr besonderes Engagement im Bereich der „MINT“-Fächer von der Bundesstiftung „Haus der kleinen Forscher“ erwerben. Die Kinder und Fachkräfte um Kita-Leiterin Christine Wirges sind seit Jahren in diesen Bereichen aktiv: Erstmals wurde die Einrichtung im Jahr 2011 zertifiziert. Verliehen wird die Plakette stets für zwei Jahre. Die Träger dürfen sich währenddessen stets für eine anschließende, erneute Auszeichnung bewerben. Um die jüngste, wieder einmal erfolgreiche Rezertifizierung zu feiern, veranstaltete die Tagesstätte eine kleine Präsentation ihrer spannendsten Experimente. Anwesend waren die Vorschüler des „Treff 6“ sowie ihre Erzieher, Katrin Sachs, MINT-Koordinatorin des zdi-Netzwerks MINT Rhein-Berg sowie Trägervertreterin Ingrid Schmitz-Gelker und Sparkassen-Vorstand Hans-Jörg Schumacher.

Link zur Berichterstattung über die erstmalige Zertifizierung 2011: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/wermelskirchen/kindergarten-st-michael-ist-jetzt-forscherstaette-aid-1.1316373

Link zur Berichterstattung über die Re-Zertifizierung 2015: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/wermelskirchen/stadtgespraech/das-haus-der-kleinen-forscher-erneut-ausgezeichnet-aid-1.5424061

Link zur Berichterstattung über die Re-Zertifizierung 2017: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/wermelskirchen/stadtgespraech/das-haus-der-kleinen-forscher-erneut-ausgezeichnet-aid-1.5424061

Link zum Angebot des zdi-Netzwerks MINT Rhein-Berg: http://www.mint-rhein-berg.de/aktivitaeten/primarstufe/