© Jugend forscht

Gemeinsam mit dem Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz und dem Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig – Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere findet am Montag, den 11. September 2017, 14:00 – 17:45 Uhr, im Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig in Bonn eine spannende Veranstaltung für Lehrerinnen und Lehrer der Fachbereiche Biologie, Geographie, Chemie, Sachunterricht statt.

Als Zusatzangebot zur Wanderausstellung „Die dünne Haut der Erde – unsere Böden“ haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, Informationen und Tipps rund um den Wettbewerb Jugend forscht zu sammeln und gleichzeitig viele, spannende Anregungen für Experimente zum Thema „Böden“ im eigenen Schulunterricht mitzunehmen. 

Link zum Download: Einladung Qualifizierungsangebot Bonn